CosmosDirekt CampusCup: "Flach schießen, hoch gewinnen"

"RheinAhrCampus" siegt in Koblenz

Frei nach dem Motto "flach schießen, hoch gewinnen" spielte "RheinAhrCampus" beim CosmosDirekt CampusCup auf. Bereits beim Koblenzer Online-Qualifier überzeugte das Team. Ohne eine Niederlage erspielte sich "RheinAhrCampus" den Favoritenstatus, und dass dieser gerechtfertigt war, bewies die Mannschaft beim Final Four-Event in Koblenz. Gegen "Team Rote Rakete" wollte es zwar zu Beginn noch nicht so recht klappen, doch im weiteren Verlauf der Serie setzte sich der Favorit souverän durch. Wieder gab die Mannschaft keine Partie aus der Hand.

Im Finale stand "RheinAhrCampus" dann "LOC Koblenz" gegenüber. Selbstbewusst ging der Gegner in die Partie, musste allerdings früh die ersten Rückschläge verkraften. "RheinAhrCampus" spielte einfach zu stark auf: 7:1, 7:0 und 4:1 siegte das Team. "Wir freuen uns sehr, unseren Campus in der Main-Season vertreten zu dürfen", sagte Kapitän Maurice Escriva hinterher. "Jetzt wollen wir unter die besten Zwei kommen und uns für das Finale in München qualifizieren", fügte er hinzu. Das Ziel ist somit klar.